Vermögensverwaltung München - Wie finde ich den Richtigen?

 

So finden Sie die richtige Vermögensverwaltung in München.

 

München ist nicht nur die bayerische Landeshauptstadt, sondern auch ein bedeutendes Wirtschaftszentrum. Große Unternehmen wie BMW sind hier ansässig. Die Mieten steigen immer weiter, aber auch die Einkommen sind verhältnismäßig hoch. 

 

Viele Privatpersonen, aber auch Stiftungen suchen deshalb nach einer geeigneten unabhängigen Vermögensverwaltung in München. Diese soll sich mit dem professionellen Investments beschäftigen. Doch nicht nur die Nachfrage nach Vermögensverwaltern ist in München groß, sondern eben auch das Angebot.

 

Was ist zu beachten?

 

Interessierte Neukunden sollten deshalb im Vorfeld bei den Vermögensverwaltungen schlau machen. Die meisten Vermögensverwalter erteilen gerne Auskunft über ihr Gebührenmodell und die grundsätzliche Anlagestrategie.

Schließlich will man als Kunde ja auch sicher sein, dass das Vermögen in seriösen und guten Händen ist.

 

Wo fange ich an?

 

Wer auf der Suche nach einer Vermögensverwaltung in München ist, dem stehen viele Möglichkeiten offen. Doch nicht jeder Vermögensverwalter nimmt auch jeden Kunden. Viele haben bestimmte Vorgaben an den Kunden. Zum Beispiel muss ein Kunde bei der Quirin Bank schon mal 150.000 Euro mitbringen. Bei anderen ist die Anlagesumme bei 250.000 Euro.

 

Worin liegt der Vorteil einer professionellen Vermögensverwaltung?

 

Der Vorteil liegt zunächst in der Unabhängigkeit. Dieser ist nicht abhängig von Banken und anderen Anbietern. Man sollte jedoch auch darauf achten, dass eine Zuwendung durch Externe ausgeschlossen ist. Bei seriösen Anbietern wie der 4vestor GmbH steht das explizit im Vertrag. Eine Vermögensverwaltung erstellt Anlagestrategien auf der  Basis der Kundensituation und setzt diese mit dem Kunden zusammen um. Transparenz ist hier sehr wichtig. Über Änderungen im Portfolio sollte der Kunde stets in Kenntniss gesetzt werden.

Die Vermögensverwaltung 4vestor geht noch einen Schritt weiter und gibt seinen Kunden direkten Zugang zum Depot.

Das Honorar eines Vermögensverwalters ist meistens an das Anlagevolumen gekoppelt. In der Regel beträgt es 1 % - 1,5 %. In wenigen Fällen wird auch nach Aufwand abgerechnet. Die Kostenfrage sollte also bereits im ersten Gespräch angesprochen und geklärt werden.

 

Die Grundlage einer guten Vermögensverwaltung wird bereits im ersten Beratungsgespräch gelegt und dient als Basis für eine langjährige Zusammenarbeit.

 

Vermögensverwaltung München

4vestor GmbH

Treffauerstraße 19

81373 München

info@4vestor.de

089 74 05 10 56

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2019 by 4vestor GmbH - Gründerberatung, Honorarberatung, Vermögensverwaltung, Unternehmensberatung Impressum