Gründerberatung München: Kapital und Kredite für Existenzgründer

 

Sie haben eine super Geschäftsidee, aber es fehlt das Geld um die Idee in die Tat umzusetzen? Damit sind Sie nicht alleine. Den meisten Gründern fehlt zu Beginn Kapital. Das Thema Finanzierung ist eines der Hauptprobleme von Existenzgründungen und Jungunternehmern in Deutschland. Für Sie als Gründerin oder Gründer bedeutet das: Sie müssen sich gut vorbereiten, um einen Kredit zu bekommen. Wie geht man am besten als Gründer vor?

 

Ziel ist es die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen. Man braucht in der Regel einen überzeugenden Businessplan mit einer detaillierten Finanzplanung. Eine selbsterklärende Präsentation rundet das Erscheinungsbild ab. Die Auswahl an Geldgebern, Investoren, Banken, Förderanstalten und privaten Risikokapitalgebern ist groß.

 

Welche Kredite kommen in Frage? Welche Fördermittel gibt es? Worauf muss man im Bankgespräch achten? Welche Fehler sollte man vermeiden? Diese Fragen klären wir auf dieser Seite. 

 

Kredit bei der Hausbank beantragen - was ist wichtig?

 

Schritt 1: Haben Sie einen schlüssigen Businessplan?

 

Die Bank gibt Ihnen nur ein Existenzgründerdarlehen, wenn Sie einen detaillierten Businessplan haben. Eine einfache Vorlage oder ein paar allgemeine Zahlen reichen nicht aus. Sie brauchen eine klare Kalkulation. Außerdem eine Markt- und Wettbewerbsanalyse und eine Übersicht, wie sie Kunden generieren wollen. Wer kann Ihnen bei der Erstellung helfen? Die Firma 4vestor GmbH ist KFW-Gründerberater und kann Ihnen kompetent bei der Erstellung eines Businessplans helfen. Die Existenzgründungsberatung in München hilft Ihnen auch bei der Erstellung eines fundierten Finanzplans und begleitet Sie bei Bedarf zum Kreditgespräch.

 

Schritt 2: Haben Sie das Bankgespräch professionell vorbereitet?

 

Der Bankangestellte wird Ihnen kritische Fragen stellen. Deshalb müssen Sie sich intensiv mit Ihrem Businessplan auseinandersetzen. Wenn er von Ihnen und Ihrer Gründeridee überzeugt ist, wird er den Kreditantrag weiterleiten. Sie müssen sich also entsprechend vorbereiten, auch hier helfen Ihnen die Gründerberater der Beratungsfirma 4vestor gerne weiter. Wir coachen Sie umfangreich im Vorfeld, sodass Sie selbstsicher und motiviert in das Kreditgespräch gehen. Unsere Finanzexperten kennen zudem die meisten Fragen, die in einem solchen Gespräch gestellt werden und gehen diese mit Ihnen davor durch. So wird das Kreditgespräch für Sie einfacher und erfolgreicher. Vergessen Sie nicht, dass Sie in Ihrem Businessplan auch die Risiken und Gefahren erwähnen. Jede Geschäftsidee und jede Branche hat gewisse Vorteile, aber auch Nachteile. Zeigen Sie dem Bankberater, dass Sie sich intensiv mit dem Geschäftsfeld auseinander gesetzt haben.

 

Schritt 3: Wie setzen Sie das Geld klug ein?

 

Viele Existenzgründer passen nach den ersten Monaten ihre Geschäftsidee an. Das ist ein normaler Prozess, weil man dann erstes Kundenfeedback erhalten hat. Hierzu zählt zum Beispiel, bessere Angebote zu entwickeln und zu kalkulieren. Auch hier hilft es viel, betriebswirtschaftliche Erfahrung zu haben. Gerne unterstützen wir Sie auch nach der Gründung finanzwirtschaftlich und mit unserem Branchenwissen. Wir verstehen uns als langfristiger Partner an der Seite der jungen Unternehmen. Selbständigkeit bringt auch ein gewisses Risiko mit, deshalb ist die Beratungsfirma 4vestor auch in den Bereichen Risikoabsicherung und Vorsorge tätig. Bei uns erhalten Gründer ein all in one Packet.

 

Fragen Sie ganz unverbindlich bei uns an und informieren Sie sich über unsere Existenzgründungsberatung.

 

Gründerberatung  

4vestor GmbH

Tel. 089 74 05 10 56 oder per Mail: info@4vestor.de

Treffauerstraße 19

81373 München

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2019 by 4vestor GmbH - Gründerberatung, Honorarberatung, Vermögensverwaltung, Unternehmensberatung Impressum