Wie finde ich einen guten Honorarberater

Sie möchten sich zum Thema Versicherungen oder Finanzanlagen beraten lassen und suchen deshalb nach einem qualifizierten Honorarberater? Wir sagen Ihnen, auf welche Punkte Sie besonders Acht geben müssen.

 

Was ist Honorarberatung überhaupt und was macht ein Honorarberater?

 

Ein Honorarberater verdient seinen Lebensunterhalt nicht mit Provisionen und anderen Vertriebsvergütungen. Der Honorarberater stellt seinen Kunden nach der Beratung den zeitlichen Aufwand in Rechnung. Durch die Bezahlung durch den Kunden, wird ein Interessenskonflikt vermieden. Dadurch wird Ihnen als Kunde auch kein Produkt aufgrund der Provision verkauft. Ein Honorarberater berät Sie in Ihrem Sinne.

Leider ist der Begriff Honorarberater nicht geschützt. Ein übliches Honorar fängt bei 150 Euro pro Stunde an und geht bis 250 Euro nach oben. Unsere Honorarberater bei 4vestor verlangen 180 Euro im Themengebiet Finanzanlagen. Kleinere Fragen beantworten wir gerne am Telefon kostenfrei. Ein Informationsgespräch ist ebenfalls kostenlos möglich. Für langfristige Anleger sind Honorarberater meist die günstigere Variante, als die "kostenfreie" Finanzberatung bei einem Finanzvermittler, denn die Provisionen sind meist höher und schmählern jedes Jahr die Rendite.

 

Auch im Bereich Versicherungen gibt es Honorarberater, die unabhängig von Provisionen beratend tätig sind. Der Abschluss der Versicherung ist auch über einen Honorarberater möglich. Mit der Honorarberatung sind Kunden auf der sicheren Seite, da versteckte Vergütungen nicht anfallen und das Produkt im Sinne des Kunden ausgesucht wird. Denn nicht überall wo Finanzberatung drauf steht ist auch Beratung drin. In Wahrheit steckt oft viel mehr Verkauf dahinter. Bis heute sind die meisten Finanzberater vor allem Finanzvermittler und diese verdienen ihr Geld nun mal mit dem Verkauf von Produkten. Das hier das Produkt angeboten wird, dass am meisten Provision abwirft ist klar.

 

Da der Begriff Honorarberater frei verwendbar ist, muss der Verbraucher die Hintergründe des Honorarberaters erfragen. Achten Sie darauf, dass ihr Finanzberater eine Erlaubnis nach §34h hat und keine nach §34f. Letzteres sind die Finanzvermittler, die wiederum Provisionen annehmen dürfen. Der Honorarfinanzanlagenberater nach §34h darf keine Provisionen annehmen. Deshalb ist nur dieser unabhängig und objektiv tätig.

 

Im Bereich Versicherungen gibt es die Versicherungsberater. Diese dürfen ebenfalls keine Provisionen annehmen. Die Finger sollten Sie von Versicherungsvertretern und Mehrfachagenten lassen. Diese arbeiten im Sinne der Versicherungskonzerne und sind nicht unabhängig. Das beste Produkt bekommen Sie in den seltensten Fällen.

 

Ab wann lohnt sich denn eine Honorarberatung?

 

Diese lohnt sich eigentlich immer, da nur dort die Unabhängigkeit vorhanden ist. Investieren Sie lieber etwas Geld um auf der sicheren Seite zu sein. Eine private Krankenversicherung beinhaltet im Schnitt 4.000 Euro Provision und eine monatliche Bestandsprovision von 50 Euro. Hier lohnt sich eine Honorarberatung auf jeden Fall. Lassen Sie sich vor allem bei Versicherungen mit langer Laufzeit von einem Honorarberater beraten. Bei Sachversicherungen wie KFZ oder Hausrat müssen Sie nicht zwingend zum Honorarberater gehen. Schaden tut es aber auch nicht. Wir als Honorarberatung 4vestor machen deshalb im Versicherungsbereich individuelle Honorare mit unseren Kunden aus. Deshalb rechnet sich unsere Honorarberatung immer für den Kunden.

Kritisch hinterfragen sollten Kunden ein Honorar, das prozentual an den Anlagebetrag gekoppelt ist. Eine Honorarberatung ist nach Abschluss der Beratung beendet und sollte immer auf Stundenbasis abgerechnet werden. Wirkliche Zusatzleistungen, wie ein umfangreiches Depot-Controlling können eine prozentuale Vergütung beinhalten, die Beratung als solches jedoch nicht.

 

Honorarberater vermitteln Netto-Tarife, wenn diese vorhanden sind. In diese Verträge sind keine Provisionen miteingerechnet. Allerdings bieten nur wenige Versicherer Nettotarife an.

 

Honorarberatung München

4vestor GmbH

Ihr starker Partner in der Honorarberatung, Vermögensverwaltung, Stiftungsberatung und vielem mehr!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2019 by 4vestor GmbH - Gründerberatung, Honorarberatung, Vermögensverwaltung, Unternehmensberatung Impressum